YOAST WordPress Plugin

Hilfe bei der Suchmaschinenoptimierung

Yoast SEO - Suchmaschinenoptimierung einfach gemacht

Was ist Yoast SEO und wofür wird es benötigt?

Um bei Google bei einer Suchanfrage unter den ersten 10 Plätzen zu landen, müssen einige Punkte beachtet werden. Nicht das Design der Website oder der Content verhilft zu einem guten Ranking. Es sind Kleinigkeiten wie beispielsweise der richtige Titel oder Meta Tags, die die Website bei Google ganz vorne ranken lassen. Natürlich spielt hierbei nicht nur die OnPage Optimierung, sondern auch Off-Page SEO eine wichtige Rolle und sollte nicht außer Acht gelassen werden. Yoast SEO konzentriert sich auf On-Page Optimierung. Guter Content ist zwar der Schlüssel zum Erfolg, jedoch sollte dieser auch im besten Fall SEO optimiert sein. Und genau das tut Yoast SEO. Das Plugin verhilft, mit einem Step bei Step Guide die Website zu optimieren.
Das Plugin wird bereits seit vielen Jahren von Millionen WordPress Usern genutzt und kommt nicht nur bei Bloggern zum Einsatz.

Funktionen: Yoast SEO vs. Yoast SEO Pro

Das WordPress Plugin wird in zwei Varianten angeboten. So sind in der kostenlosen Version nicht alle Funktionen enthalten, die das Plugin zu bieten hat. Um das komplette Sortiment an Funktionen auszunutzen, muss Yoast SEO Pro erworben werden. Für 89€ kann die Pro Variante bei Yoast gekauft werden. Ob sich das Upgrade lohnt, zeigt sich im folgenden Abschnitt.

Welche Funktionen bietet Yoast SEO?

Die kostenlose Variante des WordPress Plugins bietet eine gute Übersicht in der Echtzeit Bearbeitung eines Textes auf einer Website an. Beim Editieren der Website werden rot hinterlegte Punkte angezeigt, die verbessert werden sollen. Wird die Anweisung hinter dem roten Punkt befolgt und geändert, so ändert sich der rote Punkt in einen grünen Punkt. Ziel ist es alle rot hinterlegten Punkte in einen Grünen umzuwandeln. Sind alle Punkte grün, so ist der Text SEO optimiert.
Neben dieser Funktion bietet das kostenlose Plugin außerdem eine Preview der Seite in den Google Suchergebnissen an. Damit kann genau gesehen werden, wie die Seite für Besucher auf Google aussehen würde. Anhand Dessen sollte dann der Meta Titel und die Meta Beschreibung angepasst werden. Um den Crawler von Google bei Duplicate Content nicht zu verwirren, kann mit Hilfe von Yoast ein sogenannter Canonical Tag gesetzt werden, um Kopierte Seiten fürs Crawlen zu ignorieren.

Yoast SEO WordPress Plugin

Welche Funktionen bietet Yoast SEO Pro?

Zu den bereits genannten Funktionen der kostenlosen Version, kommen in der Pro Variante einige weitere Optionen hinzu. Während in der kostenlosen Variante noch nachgeguckt werden muss, welche internen Links zu einem Keyword passen würden, schlägt Yoast SEO Pro selbst interne Links vor, die genutzt werden können, um die interne Verlinkung auf der Seite zu verbessern. Mit der Funktion Content Insights werden fünf Wörter oder Sätze angezeigt, die auf der Seite verwendet werden. Yoast SEO Pro überprüft dann, ob diese genannten Wörter oder Sätze zum jeweiligen Fokus Keyword der Seite passen. Wird eine Seite gelöscht, so erstellt der integrierte Redirect Manager eine 301 Weiterleitung für die Seite, damit keine 404 Fehler auf der Seite gefunden werden, falls die alte URL auf anderen Seiten oder bei Google selbst verlinkt war.

Eine weitere Funktion die das Plugin in der kostenpflichtigen Variante anbietet, ist die Möglichkeit eine CSV Datei der Fokus Keywords und der dazugehörigen SEO Punkte herunterzuladen, um einen Überblick zu erhalten. Nach dem Erwerb des Plugin wird außerdem keine Werbung mehr ausgespielt und ein Zugang zu einem einjährigen 24/7 Support wird gewährt.

Ob sich der Umstieg von der kostenlosen Variante auf Yoast SEO Pro lohnt, ist einem selbst überlassen. Hierbei stellt sich die Frage, ob die genannten Funktionen in der Pro Version benötigt werden oder nicht. Zudem lohnt sich das kostenpflichtige Upgrade zu Yoast SEO Pro nur, falls Rank Math SEO nicht Erwägung gezogen werden soll. Denn Rank Math bietet dieselben Funktionen kostenlos an.

Wie wird Yoast SEO installiert?

Das Plugin wird wie gewöhnlich auf WordPress im Dashboard aus der Plugin Bibliothek oder direkt von der Yoast Website heruntergeladen und installiert. Nach der Aktivierung des Plugins erscheint im Dashboard ein Setup Wizard und verhilft bei der Konfiguration von Yoast SEO. Wurde davor ein anderes SEO Plugin benutzt, können die Einstellungen bei der Konfigurationen des zuvor installierten Plugins übernommen werden. 

Welche Alternativen zu Yoast SEO gibt es?

Eine gute und kostenlose Alternative ist das Plugin Rank Math SEO. Es bietet neben den Funktionen von Yoast SEO noch einige weitere interessante Features und erspart die Installation von anderen Plugins. Der 404 Seiten Detector und das 301 Redirect Tool sind nur einige dieser zusätzlichen Funktionen, die es unter Yoast nur in der Pro Version gibt.
Vor dem Erwerb von Yoast SEO Pro sollte Rank Math SEO auf jeden Fall ausprobiert werden. Da es komplett kostenlos ist, kann hier definitiv nichts falsch gemacht werden.
Einen ausführlichen Beitrag zu Rank Math SEO findest du hier.

Yoast SEO ist ein gutes und zuverlässiges Tool, um die Website optimal für Suchmaschinen zu optimieren. Bevor auf die Pro Version gegen Bezahlung geupgradet wird, sollte jedoch der Markt nach Alternativen durchsucht werden. Ganz klar bietet sich hier Rank Math SEO als eine gute Alternative an. Denn wie bereits erwähnt, ist das Plugin komplett kostenlos und kommt bei der Installation mit einigen nützlichen Funktionen einher, die das Yoast SEO Plugin nicht bietet.

In unserem Blog haben wir einige weitere Artikel zu interessanten WordPress Plugins veröffentlicht. Unter anderem findest du hier Beiträge zu WordPress Page Buildern, die dir die Arbeit beim Aufbau einer Seite enorm erleichtern. Klicke hier, um mehr zu erfahren.

Weitere Beiträge
Jetzt teilen!
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.