WordPress

WordPress – Das beliebteste Content Management System

WordPress ist das weltweit beliebteste und meist genutzte CMS. Ursprüngliche wurde es rein für Blogs entwickelt und hat sich dort schon großer Beliebtheit erfreut. Mittlerweile ist es aus der Homepage Welt nicht mehr wegzudenken. Durch WordPress gibt es viele sogenannte Website Template (Themes), welche sich auf WordPress installieren lassen. Daraus kann eine Website mit vergleichbar weniger aufwand und Kenntnissen erstellt werden, als es bei HTML und CSS der Fall wäre.

Wir nutzen hauptsächlich WordPress, um Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre Seite selbst zu verwalten und Inhalte zu pflegen. Außerdem vereinfacht es den Umgang innerhalb der Firma, da alles auf einem System läuft.

WordPress wurde 2003 entwickelt und steigt seitdem immer höher in den Nutzerzahlen.

Interessanter Fakt: Das Unternehmen Automattic, welches hinter WordPress steckt, hat seit kurzem angefangen seine Büros zu schließen. Wieso? Weil sie erkannt haben, dass ihre Mitarbeiter lieber von überall aus auf der Welt arbeiten und das auch noch deutlich produktiver. Der Trend ist dort schon ganz klar angekommen. Das Internet bietet die Möglichkeit dazu.

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media
LinkedIn
XING
Facebook
WhatsApp
Twitter
Email
Mehr Sichtbarkeit für Sie

Erhalten Sie einfach und transparent Unterstützung im online Marketing

Ihr Ansprechpartner

Sascha Humpel
CEO

Weitere Guide Beiträge finden Sie hier
Suchintention

Warum Sie die Suchintention berücksichtigen sollten Sobald Sie etwas in Google & Co eingeben, versuchen Sie logischerweise etwas Bestimmtes zu finden. Diese Suchintention (user intention) lässt sich grob

Weiterlesen »
CTR

Was ist eine Click-Through-Rate (CTR)? Die CTR ist ein Indikator im Feld des Onlinemarketings. Sie wird anhand der Klicks auf eine Anzeige und den Ad Impressions, d.h.

Weiterlesen »
FTP

Was ist der FTP? Der Begriff FTP oder auch File Transfer Protocol ist erstmals im Jahre 1985 aufgetaucht. Das Datenübertragungsprotokoll dient, wie der Name schon verrät,  zur Übertragung von

Weiterlesen »