Überschriften bei der Suchmaschinenoptimierung

„Überschriften“ – 3 klassische Fragen

Genau genommen, jede! Überschriften gehören zu jedem Text dazu, da sie nicht nur den Leser, sondern auch Google von Überschrift zu Überschrift, Absatz für Absatz die Seite herunter führen. Damit dies gelingen kann, benötigt es eine klar strukturierte Überschriften-Hierarchie. Im Nachfolgenden gehen wir den 3 typischsten Fragen in diesem Themenbereich auf den Grund und versuchen Ihnen etwas Klarheit zu verschaffen.

Keywords in der Überschrift? 

Ja, allerdings nicht nur aus Ranking-Gründen und vor allem nicht übermäßig viel. Zunächst zum ersten Teil: Wenn Sie einen Text verfassen, sollte dieser sich in erster Linie immer an den Leser richten und versuchen, ihm bestmögliche Auskunft zu diesem Themenfeld zu liefern. Damit ein optimales Leseerlebnis geschaffen wird, benötigt der Text gut gewählte Überschriften, die einen klaren Leitfaden bieten. Das Keyword sollte bestenfalls das Thema des Textes sein, weswegen es auch bestenfalls in die Überschrift gehört, vor allem jedoch in die Oberste (H1). Nehmen Sie den Leser bei der Hand und führen Sie ihn Absatz für Absatz Ihren informativen Text herab und halten Sie an jede Überschrift für einen kurzen Moment, damit der Leser eine Einführung in das Nachfolgende erhält. 

Des Weiteren überfliegen viele Nutzer Ihre Texte, weswegen gute Überschriften essenziell wichtig sind. Geben Sie auch diesen Nutzern eine grobe Information mit auf den Weg und versuchen Sie, den Nutzer doch zum Halt anzuregen, in dem Sie ihn dazu bringen, erfahren zu wollen, was auf die Überschrift folgt. 

Setzen Sie die Keywords allerdings klug und schön. Wenn mein Text vom Thema „Überschriften“ handelt, bringt mir eine solche Headline „Überschriften – Alles Wichtige für Überschriften und Fragen zu Überschriften“ herzlich wenig, da jeder Leser die Hände vor die Augen schlagen und abhauen würde. Denken Sie immer zuerst an den Leser! 

Was sollte ich bei Überschriften beachten? 

Jeder Artikel beginnt mit der allerersten Überschrift. Der Titel des Artikels, steht über allem und sollte in der ersten Sekunde sofort Interesse wecken und für Klarheit sorgen. Der Leser muss sofort merken „Aha, in diesem Artikel geht es um dies und jenes“. Der Titel ist ein stark gewichteter Ranking-Faktor und ihm gehört als solchen eine gehörige Portion Aufmerksamkeit. 

Hier kommen wir wieder zum Punkt Keywords: Bringen Sie Ihr Haupt-Keyword in den Titel auf jeden Fall unter und versuchen Sie im besten Falle, das Keyword an den Anfang zu platzieren. Der Titel wird (vermutlich) in Ihrer URL auftauchen, in den Google Suchvorschlägen erscheinen und dazu auf Social Media Plattformen als Vorschau angezeigt werden. Deshalb muss er sitzen und darf nicht ansatzweise vom eigentlichen Thema ablenken. Er muss den Leser direkt ins Thema hereinziehen. 

Ansonsten gilt zu beachten, dass Sie in der Hierarchie keine wilden Sprünge machen. Von H1 bis H6 müssen Sie sich koordiniert herunter arbeiten und dabei den Leser immer weiter führen. Ein kardinaler Fehler, welchen immer noch viele Menschen machen, sind mehrere H1-Überschriften. Bitte, wählen Sie eine Haupt-Überschrift und belassen Sie es dabei. 

Wie schreibe ich perfekte SEO-Überschriften? 

Die Frage sollte eigentlich lauten: „Wie schreibe ich eine perfekte Überschrift für meinen Nutzer?“, denn das ist es, worauf es ankommt. Jeder Ihrer Artikel sollte mit dem klaren Ziel – dem Nutzer zu helfen – verfasst worden sein und das gilt auch für die Überschriften! 

Es gibt dennoch einen kleinen Leitfaden, wie eine Überschrift aufgebaut sein sollte: 

  • Keyword wenn möglich am Anfang platzieren 
  • Prägnant und kurz
  • Informativ
  • Den Lesererwartungen entsprechend
  • Auch ohne den Text gelesen zu haben, verständlich 

Was lässt sich also abschließend sagen? Überschriften sind unfassbar wichtig und es gibt einige Dinge, die man hierbei beachten muss, doch vor allem ist es von großer Bedeutung, dass alles für den Leser geschrieben wird. Schreiben Sie nicht für Google, der Content, der an den Leser gerichtet ist, wird von Google als solcher geschätzt. Eine gute Überschrift ist die halbe Miete, also nehmen Sie sich die Zeit dafür!  Hier gehts zur Suchmaschinenoptimierung

Potential² GmbH
Zeilweg 44, 60439 Frankfurt am Main

Emails und Anfragen an
hello@potential-company.de

}

Mo – Fr von 8:00 – 19:00
069 66817609