Keyword Proximity

Sie sind hier:
Keyword Proximity

Was bedeutet Keyword Proximity?

Die Keyword Proximity ist ein Parameter für die Suchmaschinenanfrage. Ab einer Suchmaschinenanfrage von zwei Wörtern, vergleicht die Suchmaschine relevante Texte auf die Nähe oder Distanz zweier Wörter in einem Text. Je näher die entsprechenden Wörter der Suchanfrage also zusammenstehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie bei der Suche auf den vorderen SERPs landen.

Wie setze ich die Keyword Proximity um?

Sie können dabei unnötige Füllwörter streichen oder Begriffe gezielt hintereinander schreiben und somit bei der Formulierung Ihrer Texte auf die Keyword Proximity (Schlüsselwort-Nähe) achten. Sie sollten möglicherweise auch unterschiedliche Reihenfolgen der Wörter im Text beachten, denn Google gibt z.B. verschiedene Suchergebnisse für “eins zwei” als für “zwei eins” aus. 

Nichtsdestotrotz sollten diese Änderungen mit Bedacht durchgeführt werden und nur da eingesetzt werden, wo es Sinn macht. Verwenden Sie zu viel Aneinanderreihungen oder sinnlose Wortreihenfolgen, geht das auf Kosten der Lesbarkeit und des Contents. Halten Sie stets den Mehrwert für den Kunden im Auge. Sie können dennoch verschiedene Ansätze verfolgen:

Der Nutzer sucht z.B. bei Google nach “Orthopäde hamburg sehr gute bewertungen”. Nun können Sie diese Keywords leserlich in Ihren Text einfließen lassen. “Dr. Frank H., Ihr Orthopäde in Hamburg mit sehr guten Bewertungen, heißt Sie auf seiner Website willkommen; Sie suchen nach Orthopäde Hamburg sehr gute Bewertungen? Dann sind Sie hier genau richtig; Ich bin Ihr Orthopäde in Hamburg. Sehr gute Bewertungen belegen dies.”

Der zweite Satz hat alle Keywords einfach in den Satz integriert, hat aber dadurch die schlechteste Lesbarkeit. Weitere Lösungen bieten die größtenteils unsichtbaren Titel in den Meta Seiten, den title tags und den alt tags. Hier macht es nichts aus, falls Sie die Keywords einfach aneinanderreihen. Damit können Sie die bestmögliche Keyword Proximity erreichen.

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media
LinkedIn
XING
Facebook
WhatsApp
Twitter
Email
Mehr Sichtbarkeit für Sie

Erhalten Sie einfach und transparent Unterstützung im online Marketing

Ihr Ansprechpartner

Sascha Humpel
CEO

Weitere Guide Beiträge finden Sie hier
WDF*IDF

Was bedeutet der Term WDF*IDF? WDF*IDF ist ein mathematisches Werkzeug der Suchmaschinenoptimierung. Die Formel berechnet die Relevanz Ihres Inhaltes, indem sie deine Seite mit ähnlichen Seiten im

Weiterlesen »
Cache

Was ist ein Cache? Viele wissen, das der Cache ab und zu geleert werden müsste. Doch was genau ist der Cache? Unter dem Begriff Cache verbirgt sich der Zwischenspeicher oder

Weiterlesen »
Google Richtlinien

Was sind die Google Richtlinien? Die Google Richtlinien oder auch Google Guidelines genannt, sollen Website Betreibern dazu verhelfen die eigene Website zu indexieren, damit diese in den SERPs gelistet werden

Weiterlesen »

Noch keine Inhalte

Aktuell gibt es hier noch nichts zu sehen. Entweder ist Ihr Projekt noch nicht gestartet oder noch nicht im passenden Status. Kommen Sie gerne demnächst wieder.